Was bringt uns 2008?

Angelehnt an den gleichlautenden Blogeintrag zum Jahr 2007 möchte ich auch dieses Jahr wieder einen kleinen Ausblick auf das nächste wagen, eingegrenzt auf den Computingbereich.
Am wohl gespanntesten bin ich auf das Release von KDE 4.0 (eine grafische Oberfläche für Unix/Linux), dessen Release nach einer Verschiebung nun auf den 11. Januar 2008 gelegt wurde. KDE 4.0 legt die Grundbasis für den Umstieg auf eine neue Basis, auch wenn dieser noch lange nicht abgeschlossen ist. Wie wird KDE 4.0 wohl letztendlich aussehen? Schon bald werden wir auch das wissen 🙂
Auch Microsoft ist nicht untätig und wird voraussichtlich Anfang 2008 den ersten Service Pack für Windows Vista veröffentlichen. Ob Windows Vista damit benutzbarer wird? Ernste Zweifel daran sind jedenfalls nicht von der Hand zu schlagen. Wer deshalb noch bei Windows XP geblieben ist, wird sich sicherlich eher auf das dritte Service Pack für die XP-Schiene freuen, das zugleich auch das letzte darstellt.
Neben diesem kleinen Ausschnitt gibt es noch zahlreiche anderen Sachen, worauf wie uns freuen dürfen. Apropos 2008: Worauf freut ihr euch 2008? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.