Schlagwort-Archive: Style

Upgrade auf WordPress 3.4 & ein Farbwechsel

„Schaffe, schaffe, Häusle baue.“ Ein ganz neues Haus ist es nicht geworden, allerdings ist der Wechsel auf WordPress 3.4 nun immerhin nach nicht einmal ganz 3 Wochen über die Bühne gegangen (im Vergleich zu früheren Upgrades wahrlich früh :-D). Das WordPress Team hat den angekündigten Wechsel des Standard-Themes auf die nächste WordPress Version verschoben, sodass ich kurzerhand noch bei Twentyten als Basis-Template geblieben bin. Da ich das – wenn auch sommerlich passende – orangene Styling selbst nicht mehr ganz sehen konnte, wird der Farbwechsel zu Rot endlich wahr. Das bisherige Design wird nicht komplett über Board geworfen, dennoch setzt das Rot meiner Meinung nach etwas spannendere Akzente.
Funktionell sollte alles wie erwartet funktionieren, Bugs & Unschönheiten können aber sofern vorhanden gerne im Kommentarbereich vemerkt werden – merci!

Und nun zu euch: wie gefallen euch die roten Farben?

Farbwechsel zu Rot: Passend?

View Results

Loading ... Loading ...

Google Mail Themes

Google Anwendungen sahen bislang meist recht trist aus, dafür stand die Übersichtlichkeit stets an erster Stelle. Wen die bisherige Google Mail Oberfläche von vornherein abgeschreckt hat, darf nun noch einmal einen Blick wagen, denn Google bietet ab sofort die Möglichkeit an, aus einer Vielzahl von Themes das passende für seine individuelle Google Mail Oberfläche zu wählen. Aber auch bisherigen Google Mail Nutzern werden die Themes sicherlich Abwechslung bieten, ebenfalls aufgefrischt wurde auch die klassische Oberfläche, die in einem neuen Theme etwas frischer erstrahlt.

Google Mail Themes
Google Mail Themes

Upgrade auf WordPress 2.5.1

Nach zweistündiger Arbeit ist das Upgrade auf WordPress 2.5.1 endlich geschafft. Heute scheint der Tag für Aktualisierungen schlechthin zu sein, im vorherigen Zug habe ich PHP auf 5.2.6 aktualisiert 😉 Neben der eigentlichen Aktualisierung habe ich die Gelegenheit genutzt, um das Theme ein wenig anzupassen. Über das Ergebnis bin ich noch uneins, daher bin ich doch sehr auf die Kommentare diesbezüglich gespannt. In der Sidebar ist zusätzlich eine kleine Statistik hinzugekommen, die einen Überblick über verfasste Artikel und Kommentare, verwendete Wörter sowie Tags bietet. WordPress 2.5 selbst konnte ich mir noch nicht im Detail anschauen, aber schon einige nette Kleinigkeiten während der Erstellung dieses Artikels entdecken. Vor allem das neue Design im Adminbereich gefällt mir überaus gut und hat zuvor vorhandenen Zweifel in alle Winde geblasen.
Einen kleinen Hinweis an Enrico: Statistiken über die Anzahl der Besucher werde ich zu einem späteren Zeitpunkt manuell bloggen, ich habe auf Anhieb kein passendes serverseitiges Plugin gefunden.

Yella 0.4.0 mit neuem Style

Statt alle (teils geplante, teils umgesetzte) Details in der Entwicklungsversion von Yella auf einen Hieb zu veröffentlichen, werde ich künftig wie bei Yella 0.3.0 immer wieder kleine Häppchen zu aktuellen Dingen schreiben. Auch wenn es dafür nicht viele Interessenten gibt, so ist es doch für mich im Nachhinein eine gute Dokumentationsmöglichkeit und gleichzeitig eine Möglichkeit, um Feedback zu erhalten.
Die Arbeiten an Yella 0.4.0 haben direkt nach dem Release von Yella 0.3.0 begonnen, derzeit steht die Entwicklung eines neuen Styles im Mittelpunkt. Die ersten Planungen wurden bereits umgesetzt und auch wenn das erst der Anfang war, so ist schon eine deutliche Änderung gegenüber dem bisherigen Style zu sehen. Der Style wird zugleich – sollten sich während der Entwicklung keine größeren Änderungen mehr ergeben – der Hauptstyle der Yella 1.x Reihe werden und damit auch eine längere Einsatzdauer vor sich haben. Aus diesem Grund nimmt dieser auch eine Hauptrolle in der Entwicklung der Version 0.4.0 ein. Für die kommende Version 0.4.0 finden sich aber noch weitere Entwicklungsziele in der Pipeline, Details folgen dann nach dem neuen Schema: alles zu seiner Zeit 😉

WordPress 2.3 in den Startlöchern

WordPress 2.3 sollte eigentlich gestern erscheinen, aber je nach Zeitzone ist es beispielsweise in den USA noch Montag 😀 Gerade habe ich mal die Liste mit den kompatiblen WordPress 2.3-Plugins durchgeschaut und festgestellt, dass das hier einzig eingesetzte Plugin, die Math Spam Protection, auch unter WordPress 2.3 voll unterstützt wird 🙂 Das hier eingesetzte Standard-Theme enthält nur wenig Abweichungen (3 andere Grafiken sowie wenige Anpassungen), somit dürften sich der Update-Aufwand in Grenzen halten und die Freude über neue Features überwiegen.

KDE4 Oxygen

Oxygen wird das neue Erlebnis der Oberfläche von KDE4 darstellen. Bisher sah man in den Vorabversionen von KDE4 nur ein gewöhnlicher Style, das begründet sich aber dadurch, dass sich Oxygen auch jetzt noch in der Entwicklung befindet und als eines der letzten Elemente in KDE4 integriert sein wird. Ein Entwickler hat nun einige Screenshots gebloggt, in welche Richtung Oxygen wahrscheinlich gehen wird. Mehr dazu in seinem Blog.
Mir gefällt das ganze sehr und ich bin schon ganz angetan von diesem Entwurf.

Blue X Network 2: Zweiter Entwurf begonnen

Nachdem mir der erste Entwurf nach einigem hin und her nicht gefiel, habe ich nun mit dem zweiten begonnen. Der zweite Entwurf hat einen ein wenig einfacheren Aufbau, dennoch überzeugt er mich schon jetzt mehr als der erste. Das hellere Blau ist diesmal einem etwas dunkleren gewichen, wobei Blau nun nicht mehr so dominant wirkt. Auf Nachfrage bei zwei Kontakten in Messengern hat sich einer für den ersten Entwurf, der andere für den zweiten ausgesprochen. Da bin ich ja mal gespannt.. 😉

Blue X Network 2 – Redesign?

Die Website, besser gesagt der Rumpf sowie die ersten Bereiche, stehen schon, irgendwie bin ich bis jetzt mit dem Ergebnis aber nicht ganz zufrieden. Das ganze wirkt etwas verspielt, die Struktur gleicht etwas der früheren Website, die vor der jetzigen online war. Derzeit mache ich mir Gedanken, ob ich daher dem Design nochmals eine neue Chance widmen sollte oder das ganze doch erst für die nächste Version aufbewahre. Im gleichen Zug wäre auch eine spätere Anbindung an das phpBB3 Benutzersystem (Login, Registrierung) möglich, davon ist das ganze aber noch etwas entfernt und ich sehe dafür derzeit auch keinen Einsatzzweck. Aber man sollte bekanntlich niemals nie sagen.. 😉 Mal schauen, ob ich für einen neuen Entwurf des Designs die passenden Ideen finde, als nicht-gelernter Webdesigner, eher Improvisierer, ist das ganze jedesmal nicht die leichteste Aufgabe 😀

Blog-Style geändert

Nachdem einige Wochen der Standard-Style von WordPress erschien, bin ich nun endlich dazu gekommen, die Grafiken des Kubick-Themes abzuändern (ok, zugegebenermaßen: Zeit hätte ich gehabt ;)). Mit der Änderung von drei vier Grafiken sieht das ganze doch etwas anders aus, für’s erste reicht es 🙂 Feedback ist wie immer erwünscht 😉

Update: Die Linkfarben wurden nun auch geändert, passen etwas besser zum Sommer 😉