Musik, Gefühl und Träume

Manche Musikstücke bewegen einfach, ohne tausend Worte schaffen sie ein Gefühl, kreieren Gedanken, schaffen Träume abseits der Realität. Jeder erlebt dies möglicherweise mit seinen für ihn persönlichen Liedern anders, doch trotzdem sind diese Gefühlswelten der Musik einzigartig. Kein anderes Medium kann größere Emotionen erzeugen als die Musik. Musik lebt und wir leben durch Musik. Ist das nicht die schönste Tatsache der Welt?

Ein Gedanke zu „Musik, Gefühl und Träume“

  1. hey hey,
    Musik ist wirklich schon etwas besonderes, zum Beispiel erläutert sie einem selbst oder jemand anderem seine Gefühle so wie man es gerade benötigt.
    Ich finde du bringst das alles toll auf einen Punkt 😉
    bis bald =)
    becci

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.