..und schon das erste Update

Zwei Tage nach Einrichtung der Webserver-Umgebung ist PHP 5.2.5 erschienen, was ich aber erst gerade bemerkt habe. 10 Minuten hat die Aktualisierung gedauert, die aktuellste PHP 5 Version läuft nun auch hier 🙂 Den Aufwand des Kompilierens lohnt sich auf jeden Fall, die Hauptarbeit fällt sowieso eigentlich nur beim ersten configure an, bei dem die zahlreichen Parameter erstmal zusammengesucht werden müssen (und ebenso die nötigen Libs). Dafür hat man stets die Möglichkeit, innerhalb kürzester Zeit auf die aktuellste Version zu updaten und muss nicht auf Pakete der jeweiligen Distribution warten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.