Norton Internet Security 2008

Norton hatte in den letzten Jahren zunehmends einen schlechten Ruf in Bezug auf Performance und Systemintegrierung. Mit der 2008er Version scheint sich das aber ins positive gewandet zu haben, viele berichten über viele positive Änderungen in den kritisierten Bereichen und auch in einem Chip-Test kam die Internet Security Suite auf den zweiten Platz (hinter der von Kaspersky). Zugegeben, sonst vertraue ich diesen Tests, die je nach Zeitschrift sehr unterschiedlich ausfallen, auch nicht im großen Maße, aber diesmal scheint Symantec seine Aufgabe wirklich gut gemeistert zu haben. Telekom Kunden mit Call & Comfort Plus Paket haben übrigens seit wenigen Tagen die Möglichkeit,  das NIS 2008 Paket kostenlos zu beziehen und auf drei Computern zu nutzen (siehe SicherheitsPaket bei T-Online).

3 Gedanken zu „Norton Internet Security 2008“

  1. *g* man beachte, dass kaspersky weniger erkennt, und die firewall abstürztz (bei einem angriff) als konkurrenten sie aber trotzdem testsieger werden…..

    :-/ *verwirrt guck*

    ^^

    lg
    stefan

  2. Ein Test fällt anders wie der andere aus, andere Testmöglichkeiten, andere Sieger. Wem man dann letztendlich wirklich glauben kann, liegt wohl bei einem selbst 😀 Man rückt den Test, der einem am liebsten ist, in den Mittelpunkt *g*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.