Ich habe es getan

Kaum habe ich den Arbeitsspeicher auf 2 GB aufgerüstet, hab ich es nun doch mal gewagt. Man möge mir nach den zahlreichen negativen Kommentaren vergeben, dass ich es nun auf einem Computer installiert habe. Die Rede ist von Windows Vista 😉 Auf einem der beiden Computer habe ich noch eine leere Partition gefunden und dort heute Mittag kurzerhand Vista installiert. Auch wenn ich weiterhin Windows XP bzw. hoffentlich irgendwann Linux nutzen sollte, ist es doch mal nicht schlecht, sich eine Testinstallation zu schaffen und das ganze auszuprobieren. Auf der einen Seite wollte ich das eigentlich nicht, auf der anderen kommt dann doch wieder die Neugier wie bei jeder neuen Software/Betriebssystem auf. Und so geschah es dann. Die Installation lief ohne Probleme ab, Treibermäßig nutze ich noch den eingebauten Windowstreiber für meine Radeon 9800 Pro, für meine Audigy 2 gab es einen passenden Treiber von Creative. Trotz Single Core CPU (P4 3.2 Ghz) läuft das ganze bisher eigentlich ziemlich rund, aber noch habe ich auch nicht soviel installiert. Nur der Lüfter ist etwas häufiger zu hören als unter Windows XP (die CPU wird also mehr beansprucht). Vielleicht werde ich ab und zu mal von meiner neuen Vista-Spielwiese berichten, abschließend noch drei Screenshots.

Windows Vista Desktop

Windows Vista Desktop

Windows Vista Desktop

3 Gedanken zu „Ich habe es getan“

  1. installiert hab ichs auch, aber auch gleich runtergeschmissen, weil meine graka 1,0 angezeigt hat…. mal schauen was bei der neuen rauskommt…. denk es wird son 4,x durchscnitt. aber das dauert bis ich wieder vista draufhau…

    bin zur zeit super zufrieden mit meinem windows 2000!

  2. Ich hätte bei meinem System auch mit einer schlechteren Bewertung gerechnet. Ich erkunde Vista nun schon einige Stunden, viele kleine Sachen gefallen mir eigentlich ganz gut. Grundlegend schlecht ist es nicht, aber eben auch nicht der Hammer, den es versprach zu sein. Sobald die Kinderkrankheiten beseitigt sind, ist es vielleicht einen näheren Blick wert. Aber dann dürfte auch KDE4 raus sein, ich hoffe doch sehr, dass mich das dann zum Umstieg auf Linux bewegen wird 🙂

  3. na ich denke der schritt fällt leicht,… wenn man nur bedenkt, wie ka*** der explorer ist und jedes mal wenn man was als „admin“ ausführen möchte dieses nervende fenster….

    na ich weiß nicht! ich bin nicht sehr begeistert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.