Schlagwort-Archive: Nacht

Nächtlicher Botverkehr

Gestern war es auch im Blue X Forum soweit: eine nächtliche Botwelle mit unterschiedlichen User Agents und IP-Adressen aus einem chinesischen Subnetz stürmte den Server. Ähnliches scheint auch anderen Betreibern von phpBB Foren in den letzten Wochen passiert zu sein. Das Systemmonitoring schlug schnell an, die folgenden Stunden wurde ich mit zahlreichen CPU-Auslastungs-Warnungen beglückt 😀

Der Bot sorgte für reichlich Last
Der Bot sorgte für reichlich Last

Gegen halb vier war der Spuk dann wieder vorbei. Sehen wir das ganze positiv: Lasttest bestanden, der Server reagierte trotz des Ansturms noch problemlos 🙂

..dem Mondschein entgegen

Spät nachts, auf einer langen, geraden Straße befindlich, erschien im Horizont der Mond, gelblich gefärbt, größer als sonst und ziemlich tief stehend. Genau so, als hätte man eine große Lupe vor ihn gesetzt und das Licht auf eine natürlichere Farbe umgestellt. Faszinierend und gleichzeitig entspannend, es sind die kleinen Dinge, die in diesem Moment dann doch so groß erscheinen. Auch wenn es auf diesem fernen Planeten kein fremdes Leben geben mag, so zeugt er trotzdem von einer Geschichte. Und strahlt Kraft aus, die in dieser Nacht andere Gedanken überstrahlten. Mond, Du kannst so schön sein, leider sieht man Dich so selten von dieser Seite!

Das Handy als Wecker – und seine Tücken

Das Handy als Wecker zu nutzen, dürfte heute relativ beliebt sein. Auch ich nutze es häufig als Wecker, gerade in Situationen ohne zusätzlichen Wecker ist das kleine Ding durchaus Gold wert. Der Gedanke daran, dass selbst auf dem kleinsten Handy ein Betriebssystem läuft und das so seine Schwachstellen haben kann, ist in mir bereits zwar schon einige Male aufgekommen, aber bislang hat der Wecker zuverlässig funktioniert. Nun gut, bislang. Vor wenigen Wochen geschah es dann das erste Mal. Nachdem der Wecker das erste Mal geklingelt hatte und ich ihn gewohnheitsmäßig auf eine weitere Stunde umstellte muss es passiert sein. Nochmals geklingelt hat er an diesem Morgen vorerst nicht, glücklicherweise muss ich durch die innere Uhr wohl doch noch gerade so rechtzeitig wach geworden sein. Ein prüfender Blick auf das Handy brachte leider keine Antwort, das Display lieferte ein erkwürdig verzerrtes Bild und auch jeder Tastendruck verstummte ohne Wirkung. Es half schließlich nur noch die Entfernung des Akkus und siehe da, nach dem nächsten Startvorgang fing das Handy erstmals zu klingeln an. Etwas spät, aber es schien doch noch zu funktionieren 😉
Bei einem weiteren Mal gestaltete sich die nächtliche Synchronisation der Kontakte mit dem Providerserver als Stolperstein. Merkwürdigerweise war in jener Nacht ständig eine Datenverbindung aufgebaut (die für diesen Vorgang aber zum Glück kostenfrei ist), die Synchronisation gelang aber trotzdem nicht. Trotzdem schien sich etwas abzuspielen, denn auch in diesem Fall klingelte der eingestellte Wecker morgens nicht und der Akku neigte sich dem Nullpunkt. Aber auch hier hat mir die innere Uhr gerade noch aus der Patsche geholfen 🙂
Auch wenn das zwei seltene Momente waren, zeigt sich dennoch, das die Funktionsfülle heutiger Handys durchaus auch Konfliktpotenzial entwickeln kann. Und nicht nur in diesem Bereich. Nicht nur deswegen sind solche Dinge wie innere Uhren durchaus noch zu schätzen 😉

Passend zu diesem Beitrag ist die neuste Umfrage: wie lasst ihr euch Wecken? Wählt ihr dazu beispielsweise euer Lieblingsmusikstück aus, greift ihr immer noch zum beliebten Radio oder setzt ihr ganz schlicht auf einen einfachen Klingelton, wie ihn viele Wecker bereitstellen? Oder habt ihr gar ganz ungewöhnliche Weckmethoden?

Wie werdet Ihr geweckt?

View Results

Loading ... Loading ...

It’s time to move [Update]

Nachdem der Server bereits einige Zeit bereitsteht, darf er sich ab morgen auf den Arbeitsstart freuen: es wird Zeit, den Serverwechsel anzugehen. Einige Entscheidungen werden zwar in letzter Minute fallen müssen, aber ewig aufschieben ist dann auch nicht so das wahre Mittel, schließlich wäre so oder so eine Nacht zu opfern gewesen.
Aus diesem Grund wird auch theXME Online ab voraussichtlich Samstag, 0:00 Uhr bis zum morgigen Sonntag, 08:00 Uhr nicht zur Verfügung stehen.
Wenn alles soweit gut geht, sehen wir uns morgen auf dem neuen Server.

Update, Sonntag 08:40 Uhr: Leider hat es innerhalb des Zeitrahmens nicht ganz hingehauen. Der Serverwechsel wird aber in den nächsten Tagen nachgeholt, es sind lediglich noch kleinere Dinge zu tun.

Eine verspielte Nacht

Die Möglichkeit des Ausschlafens am nächsten Tage bot die passende Gelegenheit für eine etwas größere Installation in Form des Visual Studio 2008. Gedacht, getan, doch auf Anhieb wollte der Plan wieder einmal nicht aufgehen. Und so zogen die Stunden langsam vorüber und neben der eigentlich gedachten Installation kamen noch viele weitere Updates von installierten Anwendungen hinzu. Von langeweile kann trotzdem nicht die Rede sein, schließlich habe ich mich seit langer Zeit wieder mit Spielen beglückt. Bei einigen Runden bzw. Partien Need for Speed sowie Pro Evolution Soccer lässt sich jeder Installation ruhigen Gewissens zuschauen. Und ein ganz aktuelles System ist nun auch wieder vorhanden 🙂