„Wann.. endlich?“

Manche Fragen kann man gar nicht mehr hören, so oft musste man sie schon anhören. Nicht immer kann man auch etwas dafür tun, dass diese nicht mehr auftreten, aber in vielen Fällen spielt die eigene Person dann doch keine so untergeordnete Rolle. Ein solches Thema war bei mir der Führerschein. In einem gewissen Alter sollte man ihn eigentlich längst haben, doch dank der Bahn und anderen Möglichkeiten habe ich mir diese Frage gar nicht so oft gestellt, sondern bin in der Gegend auch anderweitig herumgetingelt. Das mag in gewissen Punkten seine Vorteile haben, trotzdem ist es unbestreitbar, dass ein Führerschein in anderen Situationen kein unnützes Ding darstellt. Doch genug der Worte, denn seit gestern ist  aus dem Wunsch Realität geworden, die Anmeldung ist getan und auch die ersten beiden Theoriestunden sind genommen. Und ganz ehrlich, so sehr die Freude anderer über den Beginn auch sein mag, innerlich wird mir langsam auch etwas wärmer ums Herz, wenn ich an die nächsten Wochen und im besonderen an die erste Fahrstunde denke 🙂

2 Gedanken zu „„Wann.. endlich?““

  1. hey jan !

    cool das wieder angefangen hast.

    hoffe du bleibst diesmal dran !

    und keine angst es ist leichter als man am anfang denkt.

    man muss nur dranbleiben.

    gruß

    enrico

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.