Opera wird 15 – Glückwunsch!

Wer hätte gedacht, dass Opera ansich schon ein derartiges Urgestein ist? Einst noch als werbefinanzierte Bannerversion oder Bezahlversion ausgelegt, ist Opera mittlerweile seit einigen Jahren kostenfrei zu erwerben und so zu einer ernsthaften Alternative zu den gängigen Browsern geworden. Im Gesamtpaket hat Opera viel zu bieten, trotzdem dürften sicherlich noch einige Anwender dazustoßen, um den Marktanteil für diesen Browser etwas zu vergrößern. Obwohl ich ein treuer Firefox Nutzer bin, freue auch ich mich über jede neue Opera Version. Schließlich zählt nicht, wer etwas als erstes erfunden hat, sondern dass es letztendlich allen Endnutzern zugute kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.