PSR 3000 – Internet Direct Connection

Im August des vorherigen Jahres habe ich mich bei der Internet Direct Connection Funktion angemeldet, um die Onlinefunktion meines Keyboards auszutesten. Nachdem der dort gelieferte USB-LAN Adapter mehrere Monate in der Ecke verschwand, habe ich ihn gestern spät abends wieder hervorgeholt. Nach einigem Stöpseln und umstellen gelang dann der Zugriff des Keyboards auf die Yamaha Seite. Neben einigen kostenlosen Titeln finden sich über die IDC viele Songs weiterer Künstler, zudem Musiknoten, Lernübungen und noch einiges mehr. Beim Aufruf eines Titels wird vom Keyboard direkt eine Vorschau, die mehrere Sekunden andauert, abespielt und ermöglicht so einen Blick auf das jeweilige Stück. Bei den Songs handelt es sich – auf den ersten Blick – vermehrt um MIDI-Files. Viele werden nun sicherlich aufschrecken und sich an den schrecklichen Klang erinnern, der beim Abspielen eines MIDI-Files am Computer ertönt. Da das MIDI-File aber direkt von Yamaha kreiert wurde und die Keyboard-Familien (vor allem der höheren Klassen) exzellente Klangfarben an Bord haben, darf man sich auf sehr überzeugende Umsetzungen freuen.
An dieser Stelle möchte ich auch auf das hervorragende Yamaha Theme bzw. „Jingle“ hinweisen, das Yamaha in vielen Demos verwendet – und das in allen Stilrichtungen. Auf den IDC Lernseiten war so von der PSR 3000 Main Demo eine nochmals andere Variation zu hören, die ebenso exzellent gemacht wurde. Das hinter Yamaha wirklich geniale Musiker stecken, brauch ich damit nicht mehr zu betonen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.