Hochkonjunktur der Energy Drinks

Die kalte Zeit verführt dazu, vermehrt warme Getränke zu sich zu nehmen. Kalte Zeit? Bedingt, und so genieße ich in diesen Tagen durchaus den ein oder anderen Latte macchiato unterwegs. Zuhause zeigt sich dann ein anderes Bild, denn durch den wiederkehrenden Einkauf von Energy Drink Paketen in der Schweiz (in einer zuckerfreien Variante! :-D) bilden diese einen akzeptablen Ersatz zu Kaffee & Latte. Ob sich das irgendwann in der Ferne ändern wird? Die Gedanken über eine Tassimo Maschine schwirren schon im Raum, aber ganz soweit ist es noch nicht. Bis dahin haben die Energy Drinks – zumindest in den eigenen vier Wänden – noch einen Freifahrtschein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.