Hetzner – kleiner Erfahrungsbericht

Seit einem halben Jahr habe ich nun schon einen dedizierten Server von Hetzner gemietet, damals zwangen mich einige Gründe, nach einem neuen Hoster Ausschau zu halten und die Wahl fiel damals auf Hetzner. Nach einigen Monaten wage ich nun ein Fazit.

Hetzner: sucht man über dieses Unternehmen Erfahrungsberichte, so fallen diese rundum sehr positiv aus und so fiel anno April 2007 auch die Wahl auf Hetzner, das zudem ein sehr interessantes Serverpaket geschnürt hatte. In den laufenden Monaten gab es einige Male Strom- und Netzprobleme, die Informationspolitik dabei war aber wirklich vorbildlich. Auch bei Entscheidungsfragen wird oft die Meinung des Kunden eingeholt statt einfach eine für das Unternehmen treffende Entscheidung zu treffen, das habe ich in dieser Form noch nicht erlebt und bin wirklich positiv überrascht. Den Support habe ich bisher noch nicht groß in Anspruch nehmen müssen und gerade in der Anfangsphase habe ich mich hier gut aufgehoben gefühlt. Noch ein Wort zur Informationspolitik am Beispiel der Traffic-Flatrate: das eine Traffic-Flatrate zu diesen Preisen für keinen noch so großen Hoster luktrativ sein kann, ist sicherlich vielen bewusst und Hetzner macht da auch kein Hehl daraus, sondern kommuniziert den Standpunkt des Unternehmens offen in Beiträgen im Hetzner-Supportforum. Gerade dies spricht sehr für Hetzner. Meine bisherige etwas zurückhalterende Meinung aus einem vorangegangenen Blogeintrag hat sich somit im Laufe der Zeit zu einer sehr positiven gewandelt und ich kann Hetzner jedem wärmstens ans Herz legen 🙂 Diesen Freitag kommen übrigens von Hetzner wieder neue Serverangebote 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.