Serverzuwachs auf Probe

Das Strato Sommerangebot in Form des Root Servers Linux Level 2 für 29 Euro pro Monat ohne Mindestvertraglaufzeit war am Ende einfach zu verlockend. Letztendlich ging die Bestellung heute raus. Nach etwas mehr als einer Stunde war der Server bereits eingerichtet, Anno 2004 hatte es deutlich länger gedauert – erfreulich! Wer sich nun fragend am Kopf kratzt und an den bisherigen Server erinnert, dem sei versichert: es bleibt hier alles beim alten! 😀 Für meine privaten Projekte bleibt auch weiterhin der Server bei Hetzner die Heimat, der neue Server erhält anderweitige Aufgaben (vorerst als Monitoring-, Backup- und Testumgebung bis zur endgültigen Entscheidung). Das ganze dient also vorerst als „Evaluationsphase“, dank der fehlenden Mindestvertragslaufzeit ist das auch gar kein Problem. Eine passende Möglichkeit, neue Wege zu gehen: während ich auf Fuchs (Hetzner) meine Umgebung selbst zusammengebastelt habe, werde ich auf dem neuen Server eine Umgebung mit Plesk testen. Für meine eigene Serverumgebung wäre das heutzutage nicht mehr vorstellbar, aber auf anderen Servern  mit anderer Zielrichtung ist das etwas anderes. Neue Erfahrungen und Tests warten darauf, gemacht bzw. durchgeführt zu werden. Die Vorfreude ist wahrlich groß – auf geht’s!
PS: Fuchs wird natürlich nicht vernachlässigt, ganz im Gegenteil. Vielleicht lassen sich künftige Erfahrungen bzw. Anreize auch auf ihn übertragen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.