Speicherplatz für E-Mails

Erst wenige Jahre ist es her, da musste man sich noch um den Speicher seines E-Mail Postfachs sorgen. Dank Google Mail kam 2004 der erste kostenlose Anbieter mit einem Gigabyte Speicher auf den Markt, mittlerweile bieten alle großen Dienste massig Speicher. Bei Yahoo und AOL gibt es unbegrenzt Speicher (wer möchte da mal testen, ab welcher Hürde sie nicht mehr mitmachen? 😉 ), Lycos neuerdings 10 GB, Hotmail 5 GB und Google Mail immerhin rund 3 GB. Mit Speicher lässt sich bald also nicht mehr so effizient werben, in Zukunft wird es wohl auf mehr ankommen. Ich bleibe aber trotzdem bei meinem eigenen Mailserver 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.