Kubuntu 6.10 (Edgy Eft) running :)

Nach der Installation gab es – nicht überraschend – wieder einige Probleme, bis alles lief. Vor allem bei der MP3-Unterstützung gibt es eine kleine Sache, an der man wirklich verzweifeln kann 😉
Sollte auch bei euch Amarok trotz Installation der entsprechenden MP3-Codecs eine Meldung über die fehlende MP3-Unterstützung ausgeben, kopiert einfach mal alle Dateien von /usr/lib/xine/plugins/1.1.1 nach /usr/lib/xine/plugins/1.1.2 und startet das System neu, dann sollte es funktionieren 😉

Achja, meine Computer wurden nun vertauscht, nun steht meine Linux-Kiste an meinem häufig genutzten Platz, damit ich mich schonmal ein wenig an den Umstieg gewöhnen kann (die Entscheidung auf eine Distribution fällt aber voraussichtlich erst mit dem Release von openSuSE 10.2).

So, nun ist es aber Zeit, ins Bett zu gehen, schon fast 5 Uhr.. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.