phpBB3: Erste Eindrücke

Nachdem die erste stabile Version des phpBB3 im Dezember erschienen ist und Umstieg daraufhin erfolgte, konnte ich bis dato schon einige wenige Erfahrungen sammeln. Bisher gab es noch keine neuere Version für die Behebung von Fehlern, das Team hat also wirklich gute Arbeit geliefert. Die lange Beta/RC Phase scheint sich also ausgezahlt zu haben. Rückblickend verzeiht man es sowieso wieder gerne 😉
Bisher hat sich das phpBB3 im Vergleich zum phpBB2 mehr als stark geschlagen, viele Dinge sind zusätzlich hinzugekommen und der Wunsch nach Modifikationen äußerte sich außergewöhnlicherweise noch nicht. Viele Dinge mit dem phpBB3 werden erst im täglichen Betrieb sichtbar, so beispielsweise die Meldungsverarbeitung bei gemeldeten Beiträgen. Erst wenn man auf diese stößt, merkt man mitunter, wieviel Mühe sich die Entwickler gegeben haben. Insgesamt wirkt das phpBB3 in vielen Bereichen sehr intuitiv, schon nach dieser kurzen Zeit gefällt es mir fast besser als die konkurrierenden Forensysteme (wenn diese natürlich teils auch interessante Ideen liefern). Das phpBB hat sich mit Version 3 also sehr gemausert und darf nicht mehr unterschätzt werden, vor allem als Open Source Software besticht es durch seine intuitive Handhabung sehr.
Und wer nun denkt, dass sich das phpBB Team nach dieser langen Entwicklungszeit ersteinmal zu Ruhe setzt, muss entäuscht werden: an der nächsten Version 3.2 wird bereits entwickelt. Dabei wird der Umstieg auf PHP 5.1+ vollzogen und ein Soft Delete wird an Bord sein – soviel konnte ich schon in Erfahrung bringen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.