Zeitkugel, dreh dich!

Manchmal würde man am Liebsten die Zeit zurück drehen, große Fehler vergessen machen und die Vernunft in die Vergangenheit impfen, die Geschehnisse erst gar nicht zustande kommen lassen würden. Sich selbst zu enttäuschen ist das eine, aber mit der Enttäuschung einer anderen Person leben zu müssen ist noch viel schwerer. Niederlagen machen einen stark, heißt es. Aber das Gefühl spricht in diesem Moment eine ganz andere Sprache. Liegt die Hoffnung in der Zeit, der scheinbaren Löserin aller Probleme?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.