Rendezvous mit..

Ja, mit wem eigentlich? Neulich poppte ein Trillian-Fenster über den Windows Live Messenger auf, doch eins war merkwürdig: normalerweise erscheinen Nachrichten von Nicht-Kontakten mit einem Hinweisbalken („Dieser Benutzer ist nicht in ihrer Kontaktliste..“) , doch diesmal Fehlanzeige – das Gegenüber schien also in meiner Kontaktliste zu sein.

Windows Live Spam
Windows Live Spam

Nach einem kurzen Blick in die Kontaktliste konnte ich den Kontakt zurückverfolgen und es stellte sich heraus, dass da wohl ein Account gekapert wurde. Das kann passieren, leider habe ich diesen einen Kontakt nur in jenem Netzwerk. Eine alternative Benachrichtigungsmöglichkeit fällt also flach und ich muss mich vorerst damit abfinden, dass ich bei jeder Anmeldung eine hübsche Begrüßung des (leider nicht originalen) Kontakts erhalte 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.