Eine tolle EM 2012 geht zuende

Nach dem gestrigen Finalspiel mit dem nicht ganz überraschenden Sieger Spanien endete die EM 2012. Es war eine tolle Zeit, in der die Fußballwelt wieder einmal das ganze Land verband. In Erinnerung bleiben werden für mich persönlich die Autokorsos, eine engagierte deutsche Mannschaft und viele emotionale Momente. Herrlich! Etwas überzogen empfand ich dagegen die Kritik vieler Medien und auch Fans nach dem Ausscheiden der deutschen Mannschaft. Heute viel erreicht, morgen alles verloren – auch wenn wir Deutschen wohl emotionalen Schwankungen unterworfen sind und vieles (zu?) kritisch betrachten, gilt es in gewisser Weise, gemachte Fehler und auch den Halbfinaleinzug zu respektieren. Möglicherweise ist das Ende der EM und der nötige Abstand ein gutes Mittel, um den Kopf wieder frei zu kriegen. Nun sind die Bundesliga-Derbies wieder an der Reihe 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.